GelaGarten

GelaGarten – ein interkulturelles Gartenprojekt

„Die Idee der Interkulturellen Gärten äußert sich darin, dass Personen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam in den Projekten arbeiten und die Gärten somit zu Orten des interkulturellen Lernens, des Ankommens und der Offenheit werden (Urbane-Gärten-München.de, 17.07.2015).“
Philipp Meyer: Analyse der Urban Gardening Projekte in München, 2015

Als Betreiber einer Übergangsunterkunft in der Flinschstraße im Frankfurter Stadtteil Seckbach möchten wir zusammen mit den Bewohnern der Unterkunft und interessierten Bürger*innen Seckbachs und der angrenzenden Stadtteile einen Gemeinschaftsgarten errichten.
Die Freifläche in der Gelastraße gegenüber der Unterkunft eignet sich sehr gut für einen „Interkulturellen Garten“, zumal sie zum Teil im Frankfurter Grüngürtel und zwischen Schrebergärten und Einfamilienhäusern liegt.

Vom Parkplatz

zum Garten

Als Teilhabeprojekt sollen sowohl die Bewohner der Unterkunft als auch die im Stadtteil Beheimateten von Anfang an in die konkrete Planung einbezogen werden. Aufgrund der Größe des Areals ist es möglich, neben einer gemeinschaftlich nutzbaren Fläche auch einzelne Parzellen zur Erwirtschaftung des Eigenbedarfs an Gemüse und Obst anzubieten. Geräteschuppen, Grillplatz und eine Spielfläche für Kinder ergänzen das Angebot. Es ist anzunehmen, dass viele Bewohner der Unterkunft Erfahrungen im Gemüse- und Obstanbau sowie im Handwerk mitbringen. Der Austausch auf Augenhöhe mit den Ortsansässigen ermöglicht auf ganz praktischer Ebene einen kulturellen Austausch und fördert die Integration der Bewohner in den Stadtteil.

Dank finanzieller Unterstützer konnten die ersten Ideen umgesetzt werden. So entstanden acht Hochbeete, ein Brunnen, ein Geräteschuppen, Gartenmöbel aus Europaletten.
          

Im Herbst werden dann die Spielgeräte geliefert und installiert.

Wir danken:
Unser Dank gilt der KEG – Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, die uns das Areal kostenfrei zur Verfügung stellt.

                  

Auch Sie können helfen!

Spendenkonto:
DE32 5206 0410 0000 4112 326
Evangelische Bank
Kennwort: GelaGarten

oder machen Sie mit, indem Sie uns mit Ihrem Wissen um Pflanzen, Pflanzzeit etc. unterstützen….

Kontakt:
Stephanie Horn
Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V.
Lindleystr. 15
60314 Frankfurt am Main
ehrenamt@evvfwh.de
Tel. 069/408 958-118
Mobil: 0176 19433948