Wir suchen Unterstützung

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe e.V. ist eine gemeinnützige Organisation der Wohnungslosenhilfe in Frankfurt am Main. Er unterstützt Personen mit existenzbedrohenden Schwierigkeiten, bei denen Wohnungslosigkeit unmittelbar bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Die Sicherung oder Beschaffung von Wohnraum und die Förderung der sozialen Integration sind dabei zentrale Bestandteile.

Geschlecht, Herkunft, Religion oder Hautfarbe haben bei uns keinen Einfluss auf die Personalentscheidungen. Wir fördern Chancengleichheit, Integration und Inklusion!


Für den Arbeitsbereich Unterkünfte suchen wir zum 1. September 2024 eine

Hausmeister:in (m/w/d) (100%)

Seit 40 Jahren betreiben wir Übergangsunterkünfte für Familien und Einzelpersonen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind und in unseren Unterkünften vorübergehend wohnen. In den Häusern organisieren und erledigen wir alle anfallenden Aufgaben im technischen Bereich mit eigenem Personal.

TÄTIGKEITSBEREICH

Sie pflegen und betreuen eine Unterkunft hinsichtlich des Allgemeinzustands und sind neben der sozialarbeiterischen Hausleitung Ansprechperson für die dort betreuten Personen. Zu allen üblichen anfallenden Tätigkeiten gehören unter anderem:

  • Überwachung des technischen Zustands der Einrichtung
  • Durchführung von Renovierungs- und Reparaturarbeiten im Haus und in den Wohnbereichen der Bewohner:innen
  • Zusammenbau von Möbeln
  • Reinigungsarbeiten im Haus und auf dem Gelände
  • Ermittlung des Materialbedarfs
  • Kontaktaufnahme zu Dienstleistern und den entsprechenden vereinsinternen Stellen bei weiterführenden technischen Anforderungen
  • Transporte und Dienstfahrten mit dem Dienst PKW

ANFORDERUNGEN

  • abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität betreffend den Tagesablauf in Absprachen mit Kolleg:innen
  • Offenheit im Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • angemessene mündliche und schriftliche Ausdrucksmöglichkeit, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • körperliche Eignung für die geforderten Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B für PWK und Bereitschaft zur Nutzung der Dienst-PKW

Wir bieten

die Mitarbeit in engagierten und aufgeschlossenen Teams und eine gute technische Arbeitsausrüstung. Die Arbeitszeit ist in der Regel montags bis freitags zu büroüblichen Zeiten. Der Einsatz erfolgt in einer Unterkunft im Stadtgebiet Frankfurt am Main. Die Vergütung erfolgt nach der KDO (Entgeltgruppe 6), dem Arbeitsrecht für Kirche und Diakonie in Hessen und Nassau. Als Arbeitgeber bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Zu Ihrem neuen Arbeitsplatz in Frankfurt am Main kommen Sie mit einem von uns unterstützten Jobticket.

Wir sind gespannt auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an die folgende E-Mail Adresse: personal@evvfwh.de

Betreuungskraft (m/w/d) (100%)

Seit 40 Jahren betreiben wir Übergangsunterkünfte für Familien und Einzelpersonen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind und in unseren Unterkünften vorübergehehnd wohnen.

TÄTIGKEITSBEREICH

Sie arbeiten in einer Unterkunft für erwachsene Einzelpersonen und Familien. Gemeinsam mit dem Team übernehmen Sie die mit dem Leistungsträger vereinbarte Betreuungsarbeit mit zugewiesenen Bewohner:innen, hier vor allem:

  • Sie sind die erste Kontakt- und Anlaufstelle für Bewohner:innen und Besucher:innen
  • Sie betreuen die Bewohner:innen in Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitenden vor Ort
  • Sie unterstützen die Bewohner:innen bei Anträgen und der Korrespondenz mit Behörden und anderen externen Stellen
  • Sie bearbeiten telefonische und schriftliche Anfragen
  • Sie führen selbstständig das Aufnahmeverfahren für die Bewohner:innen aus
  • Sie organisieren, koordinieren und begleiten Veranstaltungen, wie zum Beispiel Freizeitaktivitäten für Familien und alleinstehende Personen

ANFORDERUNGEN

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem erzieherischen oder medizinischen Bereich
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sichere Beherrschung der üblichen Bürosoftware
  • soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit und ein stets verbindliches, sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Kenntnisse der regionalen und kommunalen Hilfesysteme sind wünschenswert

Wir bieten

die Mitarbeit in engagierten und aufgeschlossenen Teams in Büros mit guten technischen Standards. Die Vergütung erfolgt nach der KDO (Entgeltgruppe 8), dem Arbeitsrecht für Kirche und Diakonie in Hessen und Nassau. Als Arbeitgeber bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Zu Ihrem neuen Arbeitsplatz in Frankfurt am Main kommen Sie mit einem von uns unterstützten Jobticket.

Wir sind gespannt auf Ihre vollständige und aussagekräftige schriftliche Bewerbung an die folgende E-Mail Adresse: personal@evvfwh.de


Für den Arbeitsbereich Unterkünfte suchen wir zum 1. Oktober 2024 eine

Sozialarbeitende (m/w/d) (50% und 100%)

Seit 40 Jahren betreiben wir Übergangsunterkünfte für Familien und Einzelpersonen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind und in unseren Unterkünften vorübergehehnd wohnen.

TÄTIGKEITSBEREICH

Sie arbeiten in einer Unterkunft für erwachsene Einzelpersonen und Familien. Gemeinsam mit dem Team übernehmen Sie die mit dem Leistungsträger vereinbarte Betreuungsarbeit mit zugewiesenen Bewohner:innen, hier vor allem:

  • Unterstützung der Hausleitung bei der Organisation einer Wohneinrichtung für Wohnungslose und Geflüchtete
  • Hilfestellung der Bewohner:innen im Umgang mit öffentlichen Stellen, bei der Wohnungssuche, der Alltagsstrukturierung und der Integration im sozialen Umfeld
  • Entwicklung von Perspektiven und Motivation hinsichtlich der schulischen und beruflichen Bildung und Ausbildung
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren in der Wohnungslosenhilfe, mit den Sozialbehörden und dem Amt für Wohnungswesen
  • Hilfe bei der Vermittlung weiterführender, geeigneter und notwendiger Unterstützungsangebote
  • Krisen- und Konfliktintervention
  • Datenpflege und Verwaltungsaufgaben

ANFORDERUNGEN

  • absolviertes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom, B.A., M.A.)
  • fachlich und methodisch fundierte Berufskompetenz
  • vorzugsweise Erfahrung in der Wohnungslosenhilfe sowie Kenntnisse im Hilfesystem der Stadt Frankfurt am Main
  • hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • verbindliches und sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • konstruktives, zielorientiertes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • sichere Beherrschung der üblichen Bürosoftware
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Teilnahme an einer Supervision
  • Führerschein der Klasse B (PKW)

Wir bieten

die Mitarbeit in engagierten und aufgeschlossenen Teams in Büros mit guten technischen Standards. Die Vergütung erfolgt nach der KDO (Entgeltgruppe 9), dem Arbeitsrecht für Kirche und Diakonie in Hessen und Nassau. Als Arbeitgeber bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Zu Ihrem neuen Arbeitsplatz in Frankfurt am Main kommen Sie mit einem von uns unterstützten Jobticket.

Wir sind gespannt auf Ihre vollständige und aussagekräftige schriftliche Bewerbung an die folgende E-Mail Adresse: personal@evvfwh.de